Öffnungszeiten

Zahnimplantate, Implantologie, Implantate
Mo. 9.00 - 12.00 und 15.00 - 18.00
Di. 9.00 - 12.00 und 15.00 - 18.00
Mi. 9.00 - 12.00
Do. 9.00 - 12.00 und 15.00 - 19.00
Fr. 9.00 - 14.00
Termine nach individueller Vereinbarung

Kariesübertragung

Wir wissen heute, daß Karies durch einige, bestimmte säurebildende Bakterien verursacht wird. Diese Bakterien sind in sehr unterschiedlicher Menge im Speichel vorhanden. Generell gilt, daß in einem "kariesaktiven" Gebiss, also in einem Gebiss in dem sich kariöse Zähne befinden, die Anzahl der Karieserreger höher ist, als in einem kariesfreien Mund. Diese Bakterien können über den Speichel auf ein Kind übertragen werden, so daß auch das Kind einen erhöhten Spiegel an karieserregenden Bakterien im Mund aufweist. Die Folge ist ein steigendes Kariesrisiko beim Kind.

Das bedeutet: Karies(risiko) ist übertragbar!

Aus diesem Grund kommt der Zahngesundheit der Eltern eine wichtige Rolle bei der Frage der künftigen Zahngesundheit des Kindes zu, die weit über Vorbildfunktion hinausgeht.