√Ėffnungszeiten

Zahnimplantate, Implantologie, Implantate
Mo. 9.00 - 12.00 und 15.00 - 18.00
Di. 9.00 - 12.00 und 15.00 - 18.00
Mi. 9.00 - 12.00
Do. 9.00 - 12.00 und 15.00 - 19.00
Fr. 9.00 - 14.00
Termine nach individueller Vereinbarung

Schwangerschaft

Zwischen Schwangerschaft und Zahnmedizin bestehen vielf√§ltige Zusammenh√§nge. Chronische Krankheitsherde - wie sie oftmals auch im Bereich der Kiefer zu finden sind - k√∂nnen zu tempor√§rer Unfruchtbarkeit f√ľhren. Bakterielle Infekte in der Mundh√∂hle k√∂nnen zu Fehlgeburten f√ľhren b.z.w. in einer sp√§teren Schwangerschaftsphase Fr√ľhgeburten ausl√∂sen. W√§hrend der Schwangerschaft kann die Ver√§nderung des Hormonstatus Entz√ľndungen im Bereich des Zahnfleisches und des Zahnhalteapparates beg√ľnstigen. Pathogene Mundh√∂hlenkeime k√∂nnen von der Mutter auf das Kind √ľbertragen werden, und so beim Kind zu einer Pr√§valenz f√ľr Erkrankungen in der Mundh√∂hle f√ľhren. Besonders wichtig zu wissen ist, da√ü geplante zahn√§rztliche Behandlungen in der Schwangerschaft keinerlei Risiken f√ľr die Mutter oder das ungeborenen Kind haben.