Öffnungszeiten

Zahnimplantate, Implantologie, Implantate
Mo. 9.00 - 12.00 und 15.00 - 18.00
Di. 9.00 - 12.00 und 15.00 - 18.00
Mi. 9.00 - 12.00
Do. 9.00 - 12.00 und 15.00 - 19.00
Fr. 9.00 - 14.00
Termine nach individueller Vereinbarung

Antibiotika

Die Bakterien, die die Pardontitis verursachen, verbreiten sich in der gesamten Mundhöhle bis hin zu den Rachentonsillen, in die sie sich einlagern können. Die mechanische Reinigung der Zahnfleischtaschen kann somit nur einen - wenn auch wichtigen - Teil dieser Erreger beseitigen. Um eine Reinfektion durch die zwangsläufig zurückbleibenden Restkeime zu verhindern, führen wir vor Behandlungsbeginn eine sogenannte Taschenkeimanalyse durch. Hierzu werden Proben aus einigen Zahnfleischtaschen entnommen, die dann einer gezielten DNA-Analyse zum Nachweis der wichtigsten Erregerstämme unterzogen werden. Die mechanische Pardontalbehandlung wird dann von einer gezielten, d.h. auf genau auf die tatsächlichen Bakterienstämme ausgerichteten Antibiotikatherapie begleitet um einem Rezidiv vorzubeugen.